Service

Korrosionsschutz und Oberflächenbehandlung
Unsere Halterungen können wir gemäß Ihren Wünschen und Spezifikationen mit folgender Oberflächenbehandlung versehen: Sandstrahlen, Beizen, Einölen, Grundbeschichten, Lackierung, Feuerverzinkung oder galvanische Oberflächenveredelung.

Wärmebehandlung
Auf Wunsch führen wir Warmverformung und Wärmebehandlung an Bauteilen durch, wie z.B. Spannungsarmglühen, Normalisieren oder Härten von warmfesten Werkstoffen.
Auf Anforderung erhalten Sie ein Diagramm über die durchgeführte Wärmebehandlung und Temperaturführung.

Vormontage Baustellen - Komplettlieferung
Als Spezialist auf dem Gebiet der Rohrbefestigungen stellen wir wunschgemäß alle Halterungsteile einbaufertig und komplett beschriftet für Sie zusammen.
Vormontierte und beschriftete Bauteile ermöglichen einen reibungslosen Montageablauf und Zeiteinsparung auf der Baustelle.

Beratung
Langjährige Erfahrung als Zulieferer im Rohrleitungs- und Anlagenbau ermöglichen uns, Ihnen bei Problemen im Hinblick auf Abwicklung von Großaufträgen und bei der Lösung von Sonderfällen mit fachlichem Rat zur Verfügung zu stehen.

Belastungen
Bei Rohraufhängungen resultiert die Gesamtbelastung aus der Belastungsfähigkeit des schwächsten Kettengliedes.
Dies sind in der Regel die Gewindeteile, während andere Komponenten oft ein Vielfaches der Kräfte aufnehmen können. Sie können bei Rohraufhängungen mit folgenden Belastungswerten rechnen:

M12 - 4,7 kN
M16 - 8,8 kN
M20 - 13,8 kN
M24 - 19,9 kN
M30 - 31,6 kN
M36 - 46,0 kN

Die in unserem Katalog angegebenen Belastungswerte sind nach den heute gültigen technischen Regelwerken ermittelt und im Versuch bestätigt worden. Es handelt sich hierbei um Richtwerte - Verbindlichkeiten für den jeweiligen Anwendungsfall können nicht abgeleitet werden.